FANDOM


Pilot ist die erste Folge der ersten Staffel von Animal Kingdom.

KurzinhaltBearbeiten

Der 17-jährige Teenager Joshua „J“ Cody zieht nach dem Drogentod seiner Mutter zu seiner Großmutter Janine in ihr großzügiges Strandhaus in Oceanside, Kalifornien. Bald wird J klar, wie Janine, die von allen Smurf genannt wird, und seine ihm bisher unbekannten Onkel Craig, Deran und Baz, dort ihren Lebensunterhalt bestreiten: Sie führen bewaffnete Einbrüche durch, geplant von Matriarchin Smurf.

HandlungBearbeiten

J sitzt reglos vor dem Fernseher, in dem eine Game-Show läuft. Neben ihm liegt seine bewusstlose Mutter auf dem Sofa. Zwei Notärzte kommen in die Wohnung und er sagt ihnen, dass die Mutter Heroin genommen hat. Doch es ist zu spät für Wiederbelebungsmaßnahmen: Julia ist tot.

Am nächsten Tag ruft Cody seine Großmutter Janine an, mit der er seit 11 Jahren nicht mehr gesprochen hat. Er erzählt ihr, was passiert ist und sie fordert ihn auf, sofort seine Sachen zu packen. Kurz darauf holt Smurf Joshua ab und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. J ist überrascht, wieviel Reichtum ihn dort erwartet. Jetskis, teure Autos... den Codys scheint es gut zu gehen. Als sie ins Haus kommen, schlägt ihnen Rauch entgegen – Janines Cupcakes verbrennen im Ofen, während ihre drei Söhne sich draußen am Pool vergnügen. Sie bekunden J ihr Beileid und bieten ihm Alkohol an. Er will aber schlafen und geht mit Deran ins Haus, der ihm sein Zimmer zeigt. Als Baz sieht, wie ausgelatscht Js Schuhe sind, gibt er ihm 300 Dollar für Neue.

Craig, Deran, Baz und Janine unterhalten sich in der Garage über J. Die Brüder raten Janine davon ab, ihm einfach so zu vertrauen, besonders vor einem wichtigen Job. Janine trägt ihnen auf, ihren Neffen im Auge zu behalten, aber will keine weiteren Widerrede hören.

Am nächsten Morgen wacht J auf als Janine Smoothies macht. Craig liegt noch mit zwei Frauen im Bett und stürmt nackt in die Küche, um sich über den Lärm zu beschweren, lässt sich dann aber von seiner Mutter beschwichtigen. J wundert sich darüber, dass sie Craig einen Kuss auf den Mund gibt und das offenbar niemand komisch findet. Die Brüder überreden J die Schule zu schwänzen und nehmen ihn mit zum Surfen. Als eine Gruppe von Surfern sie als Loser bezeichnet, weil sie ihnen eine Welle weggenommen haben, beschädigen sie später deren Surfausrüstung auf dem Parkplatz. Als die Gruppe das merkt, bringt Craig J dazu, sie mit einer Waffe zu bedrohen.

Zurück zu Hause findet bei der Familie eine Party statt. Die Meute stachelt J an, vom Dach in den Pool zu springen und als der gerade wieder umdrehen will, schnappt ihn Craig von hinten und springt ihm gemeinsam. Später steht plötzlich Pope und Js Zimmer. Janine kommt dazu und wirkt nicht gerade glücklich über den unerwarteten Besuch. Pope wurde nach mehreren Jahren hinter Gittern entlassen, hat aber niemandem aus der Familie Bescheid gesagt. J sagt, dass er seine Freundin besuchen will und macht sich auf den Weg. Pope fragt nach dem nächsten Job und Janine will ihn überzeugen, diesen noch auszusetzen, wovon er gar nicht begeistert ist. Er will in seine Wohnung fahren, doch es stellt sich heraus, dass die Familie sie verkauft hat, während er im Gefängnis saß.

J erzählt Nicky vom Tod seiner Mutter. Craig, Deran und Baz entführen eine Gruppe von drogensüchtigen jungen Männern und sperren sie in einer Fabrikhalle ein. Am nächsten Tag wird Julia beerdigt – außer der Familie sind nur noch wenige andere Menschen dort. Janine fragt, ob jemand ein paar Worte sagen will und Js Nachbarin will dem Jungen ins Gewissen reden, sich von seinen Verwandten zu lösen. Seine Mutter sei schwach gewesen, habe aber alles getan, um ihn von den Codys fernzuhalten.

Auf dem Rückweg will Pope Baz überzeugen, ihn beim nächsten Job mitmachen zu lassen und Baz stimmt schließlich zu. Craig und Deran holen J und Nicky am Strand ab, um mit der Familie essen zu gehen. Craig bietet Nicky 200 Dollar, wenn sie einen Shrimp mit ihrem Mund fangen kann. Sie schafft es beim dritten Versuch und Craig zahlt. Zurück im Haus zieht Craig eine Line Koks, während Janine ihm den Rücken massiert. Craig bietet Nicky seine Drogen an, doch die lehnt ab. Das Paar schläft auf dem Sofa ein, als ihnen plötzlich Pope gegenübersitzt. Er nimmt Nicky von Js Schoß auf den Arm und legt sie ins Bett. J wacht auf und kommt dazu, als Pope das Mädchen fasziniert anschaut. Dann verlässt Pope das Zimmer.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

  • Ryan Dorsey - Tommy
  • Karen Malina White - Dina
  • Conrad Bluth - Lucas

TriviaBearbeiten

BilderBearbeiten