FANDOM


Königreich des Verbrechens ist ein australisches Kriminal-Drama.

HandlungBearbeiten

Obwohl sie selbst nicht gerade eine Heilige ist, hat es Julia Cody über Jahre erfolgreich geschafft, ihren 17-jährigen Sohn Joshua (James Frecheville) vor ihrer kriminellen Familie abzuschirmen. Als sie jedoch an einer Überdosis Heroin stirbt, wendet sich Joshua an seine Großmutter, Janine „Smurf“ Cody (Jacki Weaver). Diese wacht mit einer grenzwertig inzestuösen Liebe über ihre drei Söhne, die ihren Lebensunterhalt mit brutalen Banküberfällen bestreiten. Die Polizei ist insbesondere ihrem ältesten Sohn Pope (Ben Mendelsohn) auf den Fersen, der es immer wieder schafft, rechtzeitig unterzutauchen. Doch als die Polizei von Joshua erfährt, versucht sie, ihn als Spitzel einzuspannen. Für den Jungen beginnt eine lebensgefährliche Gratwanderung.

CastBearbeiten

  • James Frecheville als Joshua 'J' Daniel Cody
  • Ben Mendelsohn als Andrew 'Pope' Cody
  • Jacki Weaver als Janine 'Smurf' Cody
  • Joel Edgerton as Barry 'Baz' Brown
  • Sullivan Stapleton as Craig Cody, the middle brother, a successful drug dealer. He and Darren try to protect J from Pope, who hates him.
  • Luke Ford als Darren Cody
  • Laura Wheelwright als Nicole "Nicky" Henry
  • Dan Wyllie als Ezra White
  • Anthony Hayes als Detective Justin Norris
  • Mirrah Foulkes als Catherine 'Cathy' Brown
  • Justin Rosniak als Detective Randall Roache
  • Susan Prior als Alicia Henry
  • Clayton Jacobson als Gus Emery
  • Anna Lise Phillips als Justine Hopper

TriviaBearbeiten

  • Der Film ist lose von wahren Gegebenheiten inspiriert: 1988 war eine australische Familie namens Pettingill in eine Reihe von Straftaten und eine Schießerei mit der Polizei verwickelt, was David Michôd dazu inspirierte, im Jahr 2000 die erste Drehbuch-Version zu schreiben.

TrailerBearbeiten

Königreich des Verbrechens (Deutscher Trailer)

Königreich des Verbrechens (Deutscher Trailer)